Lichtwellenleiter-Technik

Die Zukunft für 10/40/100 Gbit/s hat bereits begonnen!

LICHTWELLENLEITER | Verlegekabel | Patch- und Anschlusskabel Breakout-Kabel (Fan-out) | Backbone | BaseBone | Verteilerladen Verteilerboxen | Spleißladen | Pigtails | Steckverbinder | Kupplungen    Werkzeug | Reinigungsets

Die LWL- (Lichtwellenleiter-) Technik kann besonders in einer störungsverseuchten Umgebung und bei unklaren Erdungsverhältnissen die beste Lösung für die Datenübertragung sein. Braucht man eine galvanische Trennung oder gibt es größere Distanzen zu überbrücken, ist Glasfaser das Medium für Profis.

Verschiedene Faserarten ermöglichen eine leichte Anpassung an die technischen Anforderungen. SFPs (Schnittstellenanpassungs-Module) ergeben eine flexible Schnittstelle, bei der die Bandbreite und die Distanz optimiert werden können.

Breakout-Kabel sind mit gewünschten Steckverbindern bereits vorkonfektionierte mehrfasrige Kabel, die das Montieren von Backbone-Verbindungen wesentlich erleichtern. Wenn dieser Backbone mit einer höheren Bandbreite als die Etagenverkabelung ausgestattet wird, so wird ein Datenstau (Flaschenhals) in der Hauptverbindungsleitung vermieden.

Wir liefert alle Komponenten, vom Verlegekabel bis zum Patchkabel; vom Konverter bis zum Switch mit SFP-Schnittstellenanpassung. Eine eigene Fertigung im Haus erlaubt eine sehr flexible, rasche Lieferzeit für Einzelkabel oder Kleinserien mit FC-, SC- und ST-Steckverbindern. Weitere eigene Produktionsstätten befinden sich in Polen und China.

Lesen Sie auch unser "White Paper: Die Migration auf 40 Gb Lichtwelle" mit vielen Informationen und Anwendungbeispielen für die MPO-Verkabelung.

>> Mehr zu dem Thema BACKBONE & Breakout-Kabel

>> LWL Steckerübersicht

LichtwellenleiterTechnik | FIBERCON
Preislisten-LWL (Stand 01/2017)